Verlag

Die Idee einer «Weltrundschau» wurde kurz nach dem 2. Weltkrieg in Skandinavien geboren. Der Gründer und Verleger Sven Hansen begann mit einer Gegenwartsgeschichte anhand von Fotos und Kommentaren.

So erschien unsere Jahreschronik zunächst in dänischer Sprache und ab 1950 auch in Schwedisch. Im Jahre 1956 kam die erste Ausgabe in deutscher Sprache heraus und seit dem Frühjahr 1959 ist der Weltrundschau Verlag in der Schweiz domiziliert und als Aktiengesellschaft im Handelsregister eingetragen. Als autonomer Verlag beliefern wir alljährlich unsere vielen Tausend Jahrbuch-Leser und Abonnenten in den deutschen, französischen, italienischen und schwedischen Sprachräumen.

Unser erklärtes Ziel ist es, mit der laufenden Aufarbeitung der Ereignisse aus unserem Weltgeschehen in Bild und Text – in Ergänzung zu den schnelllebigen Berichten über die Tagesaktualitäten in Print- und elektronischen Medien – ein umfassendes und nachhaltiges Sammelwerk für unsere Leser zu erarbeiten.

Sportjahrbuch Champions

Die Welt eines ganzen Sportjahres in faszinierenden Bildern und fesselnden Reportagen präsentiert.

Gestalten Sie jetzt Ihr ganz persönliches Exemplar online.

Jahreschronik Weltrundschau

Umfassende Berichterstattung zum Weltgeschehen eines ganzen Jahres. Erstklassig gebunden und bildhaft präsentiert.

Gestalten Sie jetzt Ihr ganz persönliches Exemplar online.

Das Sammler-Abo

Legen Sie sich mit diesem Abo Ihren ganz persönlichen Reichtum an Wissen zum Weltgeschehen an.

Erhältlich sind die Bücher «Jahreschronik Weltrundschau» und «Sportjahrbuch Champions». Bestellen Sie sofort, einfach und sicher.

YQG
YQG
YQG
YQG
YQG
YQG
YQG
YQG
YQG
YQG
YQG
YQG
YQG
YQG
YQG